HALLSTATT

Als wir in Berchtesgaden waren, fuhren wir für einen Tag nach Österreich, in das kleine Dorf Hallstatt. Es ist wunderschön am Westufer des Hallstätter Sees gelegen, umhüllt von vielen Bergen, genau dies macht diesen Ort und die Landschaft so besonders. Die große Kirche wurde direkt am See errichtet und die Häuser aus dem 16. Jahrhundert sind in einem charmanten und beeindruckenden Stil erbaut. Durch das kleine Dorf kann man in kurzer Zeit durch die alten, verwinkelten Gassen und Straßen bummeln. Am Dorfrand gelegen gibt es auf einer Anhöhe einen kleinen Aussichtspunkt, wovon man einen wundervollen Blick auf das gesamte Dorf, den See und die Berge hat. 

An diesem Tag sind mir so viele Schwäne begegnet wie nie zuvor. Es waren zutrauliche und wundervolle Geschöpfe, so schön und elegant. Ich fand es schön den Tieren so nahe zu sein. Dieses Dorf hat so viele schöne Seiten und ist einmalig anzusehen.