KÜRBIS LASAGNE

4 PERSONEN      KOCHZEIT: 45min.

 

ZUTATEN:

 

1 Hokkaidokürbis

250g Lasagne Blätter

200g Schafskäse

100g Créme Fraiche

1 Zwiebel

150g geriebener Cheddarkäse

4 cl Weißwein

1 Prise Pfeffer

1 Prise Salz

3 Zweige Rosmarin

 

 

Béchamelsauce

 

1 Liter Milch

20g Butter

40g Mehl

 

ZUBEREITUNG:

 

Den Hokkaidokürbis zu kleinen Stücken zerhacken und in einer Pfanne mit einer zerkleinerten Zwiebel anbraten. 200ml Wasser und Créme Fraiche hinzugeben. Danach den Schafskäse, Weißwein, Pfeffer, Salz und Rosmarin in die Pfanne geben.

 

Die Milch, Butter und Mehl in einem Topf bei mittlerer Stufe anrühren, so dass es eine cremige Béchamelsauce entsteht. Eine Prise Salz und Pfeffer hinzugeben.

 

Eine Auflaufform mit einer dünnen Schicht Butter einfetten. Die Lasagneblätter in die Auflaufform schichten und darauf einen Teil der Kürbiscreme verstreichen. Eine dünne Schicht Béchamelsauce und daraufhin wieder die Lasagneblätter, dies wiederholen bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Den geriebenen Cheddarkäse darüber und bei 250°c Ober- /Unterhitze 20min. in den Backofen. Noch einmal 10min. bei 200°c im Backofen, danach ein wenig auskühlen lassen.