HÜTTENSCHMAUS KAISERSCHMARRN

 

4 PERSONEN      Kochzeit 30 min.

 

ZUTATEN:

 

400 g Weizenmehl Typ 405

600ml Milch

5 Eier

3 Vanillinzucker

Prise Salz

Prise Zucker

Butterschmalz zum anbraten

 

 

Bei Bedarf:

Eine Hand voll Rosinen

Puderzucker

Apfelmus

 

 

ZUBEREITUNG:

 

Das Mehl in eine große Schüssel geben. Milch ebenfalls hinzugeben und zu einem glatten Teig zusammenrühren. Eine Prise Salz dazu. 5 Eier in die Schale. Alles leicht verrühren, so dass man die Schlieren vom Ei noch sehen kann. 

 

Eine Pfanne gut erhitzen und Butterschmalz hinzugeben. Den Teig in die Pfanne geben. Rosinen mit in die Pfanne werfen. 1 min. bei mittlerer Stufe anbraten und nicht wenden. Immer den Deckel auf die Pfanne. Den Teig 4 Teilen und wenden. Danach 5-6min. anbraten. Den Teig noch einmal wenden und noch einmal 5min. anbraten. Teig in kleine Stücke zerreißen, eine Prise Zucker, und die 3 Päckchen Vanillinzucker hinzugeben. Alles karamellisieren lassen und zerkleinern und fertig. Puderzucker über den Kaiserschmarrn bei Bedarf noch geben und etwas Apfelmus.