ITALIENISCHER SOMMER

In Italien gingen wir oftmals mittags in Venedig oder in den kleinen Städten in der Toskana essen und wenn nicht kauften wir uns die leckeren frischen Früchte und Ricotta. Anstatt Johurt versuchten wir einmal Ricotta. 

 

Ricotta ist eigenlich ein Frischkäse, doch in der Kombination mit den Früchten schmeckt es wie eine erfrischende Sommerbowl. 

 

Versuche es selbst.

 

2 PERSONEN   KOCHZEIT: 10min.

 

ZUTATEN:

 

1 Becher Ricotta

 

FRÜCHTE: 

 

1 Schale Erdbeeren

1 Schale Himbeeren

1 Schale rote Johannisbeeren

 

ZUBEREITUNG:

 

Alle Früchte gut waschen und klein schneiden. 

Die Ricotta in eine Schale geben und die Früchte hinzugeben.

 

Schon fertig ist der Sommertraum.