MEXIKANISCHE WRAPS

2 PERSONEN          KOCHZEIT 35min.        

 

ZUTATEN:

 

350g Hackfleisch

1 Paprika

1 halber Eisbergsalat

2 EL Tomatenmark

400g Kidneybohnen

140g Mais

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer

1 Prise Paprikapulver

320g Weizentortilla Wraps

200g Joghurt

1 Knoblauchzehe

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer

1 Handvoll frischer Schnittlauch

 

ZUBEREITUNG:

 

Das Hackfleisch in eine erhitze Pfanne geben, Pfeffer und Salz hinzugeben. Die Paprika zu kleine Stücke hacken und mit anbraten. Tomatenmark, Kidneybohnen und den Mais in die Pfanne geben und bei mittlerer Stufe weiter anbraten. Paprikapulver hinzugeben und anbraten, bis das Hackfleisch durch ist.

 

Den Eisbergsalat waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

 

Den Joghurt in eine Schüssel geben und mit dem Knoblauch, Salz, Pfeffer hinzugeben. Schnittlauch zerhacken und alles miteinander verrühren.

 

Die Weizentortilla Wraps auf einer Crepesplatte erwärmen und die Zutaten nach belieben in den Wrap geben.